Wie lange dauert es bis SEO Maßnahmen greifen?

Die Frage wie lange es denn eigentlich dauert, bis SEO Maßnahmen greifen, kommt sehr schnell auf, wenn man anfängt sich mit der Materie auseinander zu setzen.

Tut mir leid, wenn ich dir die großen Hoffnungen gleich zu Beginn nehmen muss. Aber einer der größten Nachteile von SEO ist nun mal, dass es einige Monate dauert, bis dein Content sehenswerte Resultate abliefert.

Anfang ist man noch top motiviert und checkt täglich, ob sich im Ranking was verändert hat. Irgendwann schlägt dann aber die Realität zu und dir wird klar, dass es sehr SEHR viel schwerer ist, von Seite 2 auf Seite 1 zu kommen, als es war von Seite 8 auf die dritte Seite bei Google zu gelangen.

Sobald man es unter die Top 20 Suchergebnisse geschafft hat, fängt der Spaß (Achtung Sarkasmus!) erst richtig an.

Sehen wir uns zunächst einmal eine Statistik dazu an, wie lange es dauert, bis SEO Auswirkungen zeigt.

So alt sind die Seiten in den Top 10

Eine Studie von Ahrefs hat ergeben, dass das durchschnittliche Alter der Webseiten in den Top 10 Suchergebnissen bei über 2 Jahren liegt.

Statistik von Ahrefs wie lange es dauert, bis seo greift.

Webseiten, welche den ersten Platz für sich beanspruchen können sind mit fast 3 Jahren sogar noch älter!

Ein sehr ernüchterndes Ergebnis für alle Neulinge, die gerade voll durchstarten wollen. SEO ist eben tatsächlich kein Sprint und auch kein Marathon, sondern vielmehr ein Ultra-Marathon.

Muss das jetzt unbedingt ein Nachteil für uns sein?

Ganz und gar nicht!

Die Auswertung beweist nur, was wir im Grunde sowieso schon wussten. Dass die Fleißigen und Geduldigen letzten Endes den größten Lohn erwarten dürfen.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber mich motiviert das erst recht, länger am Ball zu bleiben, als die meisten anderen.

Welche Faktoren spielen für die Dauer von SEO ein Rolle?

Zuallererst kommt es darauf an, wer deine Konkurrenz ist und für welche Keywords du zu ranken versuchst.

Wenn du dich fragst, warum es so lange dauert, bis deine SEO Maßnahmen greifen und gleichzeitig versuchst die Goliaths deiner Branche zu bezwingen, ist das nicht verwunderlich.

Ein kleines Beispiel dazu:

Stell dir vor, du bist auf der Suche nach neuen Keywords zum Thema “Google My Business”. Dir fällt dann auf, dass es ein hohes Suchvolumen zu den unterschiedlichsten Themen diesbezüglich gibt.

Keyword Ideen für Google My Business.
Quelle: Ubersuggest

Also beschließt du, all die vermeintlichen Fragen, in verschiedenen Blogbeiträgen zu beantworten.

Leider hast du den Kampf schon verloren, bevor du überhaupt begonnen hast. 

Ein Blick in die Suchergebnisse hätte dir nämlich gezeigt, dass all diese Themen schon vom Google-Support selbst aufgegriffen wurden. 

Für Suchergebnisse für den Begriff Google My Business login, dauert seo länger.

Mit anderen Worten: Du kannst nicht mit einer paar Monate alten Seite gegen die Plattform selbst ankommen.

Darum ist es ratsam, sich zu Beginn nur die Gegner auszusuchen, die man mit der Zeit auch tatsächlich bezwingen kann.

Konstanz. Konstanz. Konstanz.

Es ist inzwischen ein offenes Geheimnis, dass du mehr Vertrauen der Suchmaschinen für dich gewinnst, je regelmäßiger du Content veröffentlichst.

Wie würde es dir gefallen, wenn du auf einer Seite landest, die immer nur dann Artikel publiziert, wenn dem Betreiber gerade der Sinn danach steht? 

Vermutlich geht es dir so wie den meisten Menschen und du begrüßt eine eher nachhaltige Strategie

Hubspot empfiehlt öfters zu posten, damit SEO Maßnahmen schneller greifen.

Hubspot empfiehlt für organischen Traffic mindestens 3 – 4 neue Blogartikel pro Woche für kleine Blogs. Für größere Firmen gilt sogar 4 – 5 Artikel pro Woche.

Klingt erstmal heftig. Aber wenn du willst, dass deine Webseite nicht ewig braucht, bis alle SEO Maßnahmen greifen, führt kaum ein wenig an regelmäßigem Posten vorbei.

Hinweis: Beachte bitte, dass du nicht irgendeinen Müll veröffentlichen sollst, nur um möglichst oft zu posten. Relevanz ist immer noch King!

Deine Zielgruppe muss sich über jeden einzelnen neuen Artikel erfreuen können.

Kleiner Tipp: Gib dir ein wenig extra Mühe und überarbeite bereits veraltete Beiträge. Sollten sie gar nicht mehr zeitgemäße Inhalte ansprechen, kannst du sie getrost ganz vom Netz nehmen. Keiner wird dir böse sein, wenn du darauf achtest deine Artikel so aktuell wie möglich zu halten.

Dein Linkprofil

Ohne hochwertige Backlinks auf deine Webseite wird es länger dauern, bis deine SEO Aktivitäten Wirkung zeigen.

Qualitativ guter Content und ein starkes Linkprofil gehören zu den wenigen bestätigten Informationen, die laut Google eine Rolle für das Ranking spielen.

Demnach verhält sich die Suchmaschine nur allzu menschlich.

Immerhin vertrauen wir einem fremden Menschen auch eher dann, wenn viele andere Gutes über ihn zu sagen haben. 

Hochwertige Backlinks aufzubauen geht aber leider nicht über Nacht. Ganz im gegenteil. Genauso wie du intensiv relevante Keywords recherchieren musst, musst du auch passende Backlink-Möglichkeiten herausfinden.

Recherchearbeit ist immer zeitaufwendig, wenn sie gründlich gemacht wird.

Hinzu kommt noch die Tatsache, dass dir nicht jeder Webseitenbetreiber, welchen du kontaktierst, sofort antworten wird. Schließlich sind wir alle nur Menschen mit vielen Aufgaben und nicht jeder hat Zeit, direkt auf jede eingehende Email zu antworten.

Sollte dir dann jemand grünes Licht geben, um bei ihm auf der Webseite einen Gastartikel mitsamt Backlink zu veröffentlichen, dauert es wieder eine zeit lang, bis das von Google realisiert wurde.

Wie lange dauert lokales SEO?

Lokale SEO Maßnahmen brauchen doch bestimmt viel weniger zeit, um Ergebnisse zu bringen, oder?

Ja und Nein.

Wir haben keine Kontrolle darüber, wie schnell unsere Einträge in bestimmten Verzeichnissen genehmigt werden. Oder wie schnell sich das auf unsere Lieblings-Suchmaschine auswirkt.

Außerdem müssen für lokales SEO – genauso wie beim klassischen Linkaufbau – Kontakte gepflegt werden. Nur findet dies hier in kleinerem und regionalem Rahmen statt.

Schlussendlich hängt es noch davon ab, wie stark deine lokale Konkurrenz ist. Bist du der einzige Betrieb in deiner Branche im Umkreis von 30 Kilometern? Oder bist du nur einer von Hunderten?

Diese Faktoren tragen zu deiner Position im Local Snack Pack bei.

Local snack pack für die dauer von lokalem seo.

Fazit zur SEO Dauer

Der Löwenanteil aller Seiten in den Spitzenpositionen ist alt – und zwar verdammt alt.

Du wirst akzeptieren müssen, dass es unmöglich ist, heute deine Inhalte zu veröffentlichen und übermorgen auf Platz 1 zu stehen.

Mit genügend Ausdauer und den richtigen Voraussetzungen kannst du es allerdings schaffen, innerhalb kürzerer Zeit (als 2 Jahre) unter die Top 10 Ergebnisse bei Google zu kommen.

Dafür müssen aber einige Faktoren wie Content Relevanz, Linkprofil und regelmäßiges Posten gegeben sein.

Demnach gibt es jetzt eigentlich nur noch eines zu tun: Geilen Content am laufenden Band produzieren und auf möglichst vielen Plattformen bewerben!

Schreibe einen Kommentar